Gymnasium Marianum

Vereins der Ehemaligen des Gymnasium Marianum in Warburg e.V.

Wieso eigentlichen einen Ehemaligenverein?

Das Gymnasium Marianum besitzt seit langem einen Verein der Ehemaligen. Gemäß seiner Satzung ist es das Ziel des Vereins, die Tradition der Schule und die Verbindung der ehemaligen Schüler und Klassen zueinander und zur Schule zu pflegen. Er dient aber auch - und damit nimmt er einen wichtigen Platz in der Schulgemeinde ein - der Förderung schulischer Einrichtungen und Projekte, für die städtische oder staatliche Mittel nicht zur Verfügung stehen. In den vergangenen Jahren hat der Verein somit immer wieder der Schule bei der Umsetzung von kleineren und größeren Projekten geholfen. Welche Projekte dies sind, beschreiben wir weiter unten. 

Wer leitet eigentlich den Verein der Ehemaligen?

Geleitet wird der Verein von seinen Vorsitzenden Dr. Claus Biederbick (Breuna). Unterstützt wird der Vorstand dabei von dem Beirat, dem Schatzmeister und dem Schriftführer. Den kompletten Beirat finden Sie auf unserer Vereinswebseite. Geborene Mitglieder des Beirats sind neben dem Schulleiter und dem Schülersprecher auch Vertreter der Elternpflegschaft und des Fördervereins.


Wer kann in den Verein eintreten?

In den Verein der Ehemaligen kann grundsätzlich jeder eintreten, der sich der Schule in besonderer Weise verbunden fühlt. Dazu gehören natürlich neben den ehemaligen Schülerinnen und Schülern auch aktive Schüler, Eltern und Lehrer.

Was kostet eine Mitgliedschaft?

Eine Schülermitgliedschaft gibt es schon für 2,50 Euro im Jahr. Studenten, Wehrdienstleistende, Zivildienstleistende und Auszubildende zahlen einen ermäßigten Beitrag von 5,00 Euro und Vollmitglieder zahlen 12,50 Euro im Jahr. Dafür erhalten Sie dann einmal im Jahr den Marianer, sowie diverse Rundschreiben und Einladungen. Mit Ihrem Beitrag unterstützen Sie den Verein bei der Umsetzung seiner Ziele. Die bisher geförderten Projekte finden Sie weiter unten.


Wo kann ich eine Mitgliedschaft beantragen?

Beitrtittsformulare gibt es auf der Vereinswebseite www.marianer.de und im Sekretariat der Schule.