Valentinstag im Heinz-Nixdorf-Forum (HNF) in Paderborn


Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs haben in diesem Jahr den Valentinstag nicht in der Schule verbracht. Am Donnerstag, den 14.02.2019 haben sich fast alle Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen sowie Herr Tillmann und Frau Wittig auf dem Schützenplatz getroffen, um gemeinsam nach Paderborn in das HNF zu fahren. Die Fachschaft Physik hat in ihrem Curriculum den Besuch in das Schülerlabor „Coolmint“ fest verankert, um den Schülern der Sekundarstufe I experimentelles Arbeiten in einem Labor näher zu bringen. Das Schülerlabor wird in enger Zusammenarbeit zwischen dem HNF und der Paderborner Uni geleitet und bietet den Schülern eine gute Ergänzung zum normalen Schulalltag. Das Busunternehmen Lütkevedder hat uns pünktlich um 9.00 Uhr vor dem HNF abgeliefert und wir teilten uns in zwei Gruppen auf, da wir insgesamt 65 Besucher waren. Die eine Gruppe ging zunächst in das Schülerlabor. In dem sie sich mit dem Thema Windenergie experimentell beschäftigten und zum Schluss einen Wettkampf um den Bau des effektivsten Rotors entfachte. Die zweite Gruppe erkundete zunächst mittels einer Führung und später auf eigene Faust das größte Computermuseum der Welt. Hier zählten ein Flugsimulator, das Programmieren sowie einige Experimente zum Thema künstliche Intelligenz zu den Favoriten. Nach einer Mittagspause in der Kantine tauschten beide Gruppen ihre Module. Ca. 16.00 Uhr traten wir dann unsere Rückfahrt an und kamen mit einigen neuen Informationen sowie Erfahrungen glücklich in Warburg an.