Das Gymnasium Marianum stellt sich vor

Das Gymnasium Marianum in Warburg öffnete am Samstag, den 18.1. ab 9.00 Uhr seine Türen und lud dazu ein die Schule in Aktion kennen zu lernen:

Angeboten wurden Schulführungen, Mitmachprojekte in bekannten, aber auch neuen Fächern (Spinnen, Skorpione und Insekten (Biologie), Mitmachexperimente (Chemie und Physik)), erste Sprachspiele in Französisch und Latein), sowie Informationen über besondere Schulprojekte (z.B. Schulwald, Medienscouts, Norderney-Klassenfahrt, Projekt Schule der Zukunft…) und das speziell am Marianum angebotene Schulfach zum sozialen Lernen: „Lions Quest - Erwachsen werden“ sowie Ergebnisse der Arbeit mit iPads im Unterricht.

Die Gäste bekamen Informationen zum individuellen Förderprogramm, dem umfangreiche AG-Angebot, zu den  Kooperationspartnern, der Übermittag- und Hausaufgabenbetreuung, dem Fahrtenprogramm und vielen weiteren Bereichen des Schullebens.

Für das leibliche Wohl und die Möglichkeit des intensiven Austauschs unter Eltern sorgte wie immer mit einem breiten Angebot an Köstlichkeiten das traditionelle „Eltern-Café“, das von der Elternpflegschaft des Marianum betrieben wird.

Der Anmeldezeitraum für die neuen Schülerinnen und Schüler reicht vom 17.-21.2.2020.