Stadtlyrik im Film

Die Klasse 9b des Marianums hat zum Thema Stadtlyrik im Deutschunterricht bei ihrer Lehrerin Julia Wiedmann in Gruppen Gedichte zu ihrer Heimatstadt Warburg geschrieben und diese mit einem selbstgedrehten Video filmästhetisch untermalt.

Die 9b ist eine iPad-Klasse und so konnten die Schülerinnen und Schüler selbstständig im und außerhalb des Deutschunterrichts mit ihren Geräten an dem Projekt arbeiten. Die iPads sind mittlerweile ein integrativer Bestandteil des Unterrichtsalltags dieser Klasse. Für das Erstellen der Warburg-Videos haben die Schülerinnen und Schüler der 9b mit der App iMovie gearbeitet. Der Einsatz von Multimedia eröffnet neue Möglichkeiten dem Bildungsauftrag der Medienerziehung im Unterricht gerecht werden zu können, gleichzeitig bietet er aber auch die Chance, die Unterrichtsinhalte an die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler anzupassen.

Die 9b hat sich nicht nur kreativ und produktiv mit dem Thema Lyrik auseinandergesetzt, auch hat die Klasse durch das Arbeiten mit der App ihre Medienkompetenz schulen können. Zwei der dabei erstellten Schülerprodukte möchten wir Ihnen hier präsentieren: