Schule der Zukunft - Auszeichnungsfeier im kleinen Kreis

In einem sehr kleinen Kreis fand die diesjährige Auszeichnungsfeier der ‚Schule der Zukunft-Kampagne‘ am Marianum statt. 3 Jahre lang hatte sich eine Gruppe von Schüler/innen mit der Thematik ‚Der Wolf ist willkommen!?‘ beschäftigt. Unter anderem nahm man an einer Live-Sendung des WDR teil, organisierte eine öffentliche Podiumsdiskussion zu diesem Thema oder richtete auch an verschiedenen Orten in der Schule Informationstafeln und –stände zum Thema Wolf ein.

Die Corona-Pandemie machte den Planungen für die Auszeichnungsfeier  im Mai in Paderborn einen Strich durch die Rechnung. Da alle öffentlichen Termine abgesagt wurden, fand nun die Übergabe von Schulfahne, -schild und Urkunde im kleinen Rahmen statt. In Anwesenheit des Bürgermeisters Michael Stickeln sowie des Schulamtsleiters Olaf Krane überreichte der Schulleiter Frank Scholle der Gruppe neben den ‚offiziellen‘ Insignien auch jeweils eine kleine Aufmerksamkeit der NUA (= Natur- und Umweltschutz- Akademie) in Form einer liebevoll gestalteten Tasse. Schulleiter und Bürgermeister sprachen der nochmals ihren Dank für ihre engagierte Tätigkeit, die ausschließlich im außerunterrichtlichen Bereich stattfand, aus.

Lesen Sie weiter