Spende an die "Aktion Lichtblicke - Gemeinsam für den Frieden"

Nach dem erfolgreichen Verlauf des Sponsorenlaufs bei sonnigstem Wetter am 18. Mai 2022 können die Marianerinnen und Marianer nun mit Stolz verkünden, dass insgesamt 8.404,10 € an Spenden gesammelt worden sind.

Wir bedanken uns besonders bei den Sponsoren und Sponsorinnen im Familien- und Freundeskreis unserer Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I. Mit viel Eifer wurden unzählige Runden erlaufen, um die Ukrainerinnen und Ukrainer in dieser schweren Zeit zu unterstützen.

Neben dem Lauf wurden auch Waffeln der Bäckerei „Goeken backen“ und Getränke des Warburger Sportvereins angeboten, deren Gewinne ebenfalls in den Spendenbetrag eingeflossen sind.

Ein besonderes Dankeschön gilt dem „Druckcenter Warburg“, welches die professionellen Startnummern für unsere Schülerinnen und Schüler angefertigt hat. Die Kosten wurden nicht in Rechnung gestellt und tragen so ebenfalls zu der Spendenaktion bei.

Der gesamte Spendenbetrag in Höhe von 8.404,10 € wurde am 15. Juli 2022 an die „Aktion Lichtblicke½Radio Hochstift“, vertreten durch Herrn Bendfeld, gespendet. Dabei werden zu gleichen Anteilen ukrainische Familien mit Kindern vor Ort in NRW als auch Menschen im Kriegsgebiet oder im Grenzbereich der Ukraine unterstützt.

Hier finden Sie den entsprechenden Radiobeitrag, der am Tag der Spendenübergabe in der Nachmittags-Sendung lief.

Fabian Krug

Impressionen vom Spendenlauf am 18. Mai 2022