Upcycling, Bau unterschiedlicher „Lichtobjekte“

Arbeiten der EF und der Q1 Grundkurse Kunst

Beim Upcycling (englisch „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung. Die Wiederverwertung oder Nachnutzung von bereits vorhandenem Material reduziert die Verwendung von Rohstoffen.

Die Kurse haben sich Mitte des 3. Quartals mit dem Thema Upcycling auseinandergesetzt. Folgende Lichtobjekte zeigen einen kleinen Ausschnitt der gebauten Objekte, die hier einmal in der hellen Umgebung und in ihrer Leuchtfunktion fotografiert wurden.

M. Kröger-Mertens