Johannes Karweg (8b) erfolgreich beim Bundeswettbewerb Mathematik

Der Bundeswettbewerb Mathematik gehört schon zu den besonderen Wettbewerben. Er besteht aus mehreren Runden. Aber selbst die Aufgaben der 1. Runde sind so schwierig, dass sie kaum ein Schüler zu lösen vermag. Alle Schüler, egal aus welcher Jahrgangsstufe, bekommen dieselben Aufgaben. Jüngere Schüler haben daher kaum eine Chance, einen Preis zu erhalten. 

Nicht so am Marianum!!!

Johannes Karweg (Jahrgangsstufe 8!) kann in der ersten Runde drei von vier Aufgaben richtig und vollständig lösen und erhält dafür einen 3. Preis. 

Wir gratulieren ihm ganz herzlich!

Monika Pecher

Hier zur Verdeutlichung des Schwierigkeitsgrads eine der zu lösenden Aufgaben: